Aktuelles

11. April 2024

Flucht- und Integrationsministerin Josefine Paul besucht Fachverband

So kann Migration gelingen

Schutzsuchende menschenwürdig unterzubringen und zu begleiten. Dafür macht sich der Fachverband Flucht und Migration der Diakonie RWL stark. Ebenso für Integration und Teilhabe und den Kampf gegen Diskriminierung. Doch in der täglichen Arbeit vor Ort könnte vieles besser laufen. Bei ihrem Besuch reagierte Nordrhein-Westfalens Flucht- und Integrationsministerin Josefine Paul auf die Kritik.

3. April 2024

Neuer Leiter des Evangelischen Büros in NRW

Christliche Perspektive in politischen Debatten

Seit dem Jahreswechsel ist Martin Engels der Beauftragte der Evangelischen Kirchen bei Landtag und Landesregierung von NRW. Im Interview erzählt der 43-jährige Theologe, was ihm in den ersten Monaten besonders aufgefallen ist, welche Relevanz Kirche und Diakonie in politischen Debatten haben – und mit welchem Pfund sie in ihrer Lobbyarbeit arbeiten können.

27. März 2024

Wohnungslosigkeit

Endlich ein Zuhause

Für Familie A. aus Oberhausen ist ein Alptraum wahrgeworden: Wegen einer Räumungsklage standen die Eltern und ihre beiden Töchter plötzlich ohne Wohnung da, die beiden Erwachsenen mussten kurzzeitig sogar in einer Garage leben. Sozialarbeiterinnen des Diakoniewerks Oberhausen halfen ihnen. Doch die Zukunft des Projekts ist ungewiss.