Meldungen

16. Februar 2018

Straffälligenhilfe

Resozialisierung neu denken

Wer in Deutschland im Gefängnis saß, findet nur schwer zurück in ein straffreies Leben. Zwei Drittel der Haftentlassenen begehen innerhalb von sechs Jahren neue Straftaten. Wie lässt sich dieser Teufelskreis durchbrechen? "Wir müssen Resozialisierung neu denken", meint Diakonie RWL-Referentin Sabine Bruns. Unter diesem Titel hat sie jetzt mit Marie-Therese Reichenbach von der Diakonie Deutschland ein Fachbuch herausgegeben.

14. Februar 2018

Passionsaktion der Diakonie Katastrophenhilfe

Sieben Wochen für Menschen in Not

Mit dem Aschermittwoch beginnt die Passionszeit. Die Kirchen rufen zu Fastenaktionen und Konsumverzicht auf. Die Diakonie Katastrophenhilfe wählt einen anderen Schwerpunkt. Sie nutzt diese besondere Zeit, um auf die Not der Menschen in Syrien aufmerksam zu machen. Unter dem Motto "Seht, welch ein Mensch!" stellt sie Kirchengemeinden Texte und Fürbitten zum Download zur Verfügung.
 

13. Februar 2018

Klausur Diakonievorstände

Dringend gesucht: Theologen für die Diakonie

In den kommenden Jahren fehlen in der Kirche Tausende Pfarrer. Wer heute Theologie studiert, hat daher das Pfarramt fest im Blick. Doch auch in der Unternehmens-Diakonie ist der Mangel an Theologen bereits zu spüren. Wie kann man den Nachwuchs für die Diakonie begeistern? Eine Frage, die das dritte Theologische Forum der Diakonie RWL jetzt beschäftigt hat.