Meldungen

26. Februar 2021

Spenden in der Pandemie

Neustart nach Corona?

Im Lockdown fanden kaum Präsenzgottesdienste statt, darum sind die Kollekten-Einnahmen eingebrochen. Dennoch ist der Bedarf nach finanzieller Unterstützung groß, gerade in Osteuropa. Hier sind viele diakonische Einrichtungen hart von der Pandemie getroffen. Mit zwei Sonderförderprogrammen will die Diakonie RWL helfen. 

25. Februar 2021

Sozialbericht NRW

Wenn Wohnraum zur Ware wird

Zu wenig Sozialbauten, zu hohe Mieten: Die Bilanz der bundesweiten Wohnraumoffensive ist ernüchternd. Wohnen wird zunehmend zur sozialen Frage. Das macht auch der fünfte Armuts- und Reichtumsbericht 2020 der NRW-Landesregierung deutlich, den sie heute vorstellt. Gemeinsam mit der Freien Wohlfahrtspflege NRW hat die Diakonie am neuen Sozialbericht mitgewirkt.

23. Februar 2021

Impfungen in der Altenpflege

"Die Rückkehr zum Alltag wird dauern"

Fast durchgeimpft: Anfang März soll die Impfkampagne in Alten- und Pflegeheimen in NRW abgeschlossen werden. "Das war ein riesiger Kraftakt", sagt Andreas Zeeh, Leiter des Zentrums Pflege in der neuen #Ärmelhoch-Folge der Impfreihe. Eine Rückkehr zum gewohnten Alltag ist aber noch nicht in Sicht.