Meldungen

14. Januar 2021

Kampagne "Zusammen ist Zukunft"

Bei der Inklusion zählt jeder Cent

Ohne Moos nix los – das gilt auch für die Teilhabe von Menschen mit Behinderung. Viele verdienen nur wenig, weil sie nicht voll erwerbstätig sein können oder in einer Werkstatt arbeiten. Gleichzeitig brauchen sie im Alltag Unterstützung und auch das kostet. Um das heikle Thema "Geld" dreht sich der letzte Fragenhagel der Kampagne "Zusammen ist Zukunft". Der CDU-Landtagsabgeordnete Jochen Klenner steht darin Zora Kiesow und Philipp Fuchs vom Social Media Team Hephata Rede und Antwort.

12. Januar 2021

Handreichung für Ehrenamtliche

Scham – Tabu und Chance

Mal wieder ins Fettnäpfchen getreten? Und danach ganz rot geworden? Scham begleitet uns unser Leben lang und prägt unsere Beziehungen. Doch darüber reden wir nur ungern. Eine neue Handreichung der Diakonie RWL, Hessen und Rheinland-Pfalz will dieses Tabu in der Ehrenamtsarbeit brechen. Diakonie RWL-Referentin Karen Sommer-Loeffen hat daran mitgeschrieben.

7. Januar 2021

Kampagne "Zusammen ist Zukunft"

"Werkstattkollegen ausnutzen – das geht nicht"

Einen Job zu haben, bedeutet Teilhabe am Leben – gerade für Menschen mit Behinderung. Ihre Rechte als Arbeitnehmer sind auch in Werkstätten besonders geschützt. Dort achten gewählte Interessenvertreter wie Paul Moll auf Mitbestimmung und Gerechtigkeit. Für die Kampagne "Zusammen ist Zukunft" stellt sich der Werkstattrat den Fragen von Zora Kiesow und Philipp Fuchs vom Social Media Team Hephata.