Meldungen

11. August 2022

Menschen mit Behinderungen

Seit 20 Jahren mittendrin

Das Projekt "In der Gemeinde leben" (IGL) der Diakonie Düsseldorf und der von Bodelschwinghschen Stiftungen Bethel feiert am 11. August sein 20-jähriges Bestehen. Hauptaufgabenfeld ist die Eingliederungshilfe, der Schwerpunkt liegt dabei auf den Bereichen Wohnen, Soziale Teilhabe und Beschäftigung. Das Motto der Plakatkampagne zum Jubiläum: "Jeder Mensch ist anders. Darin sind alle gleich".

10. August 2022

9-Euro-Ticket

Eine Frage der Teilhabe

An der Stadtgrenze ist Schluss: Sozialtickets erlauben nur Fahrten in einem begrenzten Radius. Das 9-Euro-Ticket ermöglicht seit Juni besonders Menschen mit kleinem Einkommen erstmals bundesweit Ausflüge und Reisen. "Wir brauchen dringend ein Nachfolge-Angebot für Menschen, die wenig Geld haben", fordert Diakonie RWL-Armutsexpertin Heike Moerland.

9. August 2022

Schulstart

Bildung für alle

Ein Tornister für 100 Euro, dazu Turnbeutel und Federmäppchen, Stifte, Hefte und Bücher – die Einkaufsliste zum Schulstart ist lang und teuer. Damit Kinder aus einkommensarmen Familien nicht abgehängt werden, unterstützen diakonische Einrichtungen mit Spenden. Die Schulmaterialienkammer der Diakonie Paderborn-Höxter beobachtet dieses Jahr eine gestiegene Nachfrage.