Meldungen

13. Februar 2020

Interview mit Bundespflegebeauftragtem

"Prävention ausbauen, ambulante Pflege stärken"

Es tut sich etwas beim Lebensthema Pflege. Initiativen und Kampagnen werben für den Beruf. Lokale Bündnisse setzen sich ein für gute Pflege vor Ort. Besonders wichtig ist, die ambulanten Pflegedienste zu stärken, um die häusliche Pflege zu sichern. Im Interview mit der Diakonie RWL macht der Pflegebeauftragte der Bundesregierung, Andreas Westerfellhaus, hierzu programmatische und pragmatische Vorschläge.

10. Februar 2020

Safer Internet Day

"Lasst alle Menschen digital teilhaben!"

Cyber-Mobbing, Hasskommentare und Fake-News – aus Angst und Sorge werden manche Menschen mit geistigen Beeinträchtigungen vom Internet abgeschirmt. Zum "Safer Internet Day" fordert Christoph Krachten vom inklusiven Social Media Team der Evangelischen Stiftung Hephata: Begleitet und unterstützt Menschen mit Behinderung, statt sie digital auszuschließen.

6. Februar 2020

Ehrenamt auf dem Land

Mit dem "digitalen Dorf" in die Zukunft

Schließende Arztpraxen, mangelnde Verkehrsanbindung, kein schnelles Internet – Genug Gründe, vom Land in die Großstadt zu ziehen. Dabei bevorzugen Umfragen zufolge 78 Prozent der Deutschen das Leben in Dörfern oder Kleinstädten. Wie kann das Leben auf dem Land wieder attraktiv werden? Und welche Rolle spielt dabei das Ehrenamt? Mit diesen Fragen hat sich ein Fachtag der Diakonie RWL beschäftigt.