Meldungen

30. Oktober 2020

Neue Corona-Beschränkungen

"Wohnungslose nicht vergessen"

Ab Montag gibt es einen zweiten "Lockdown light" in der Corona-Krise. Doch der Rückzug in die eigenen vier Wände ist nicht mit den Lebensbedingungen wohnungsloser Menschen vereinbar, kritisiert Susanne Hahmann von der Diakonie Michaelshoven. Sie ist Vorsitzende der Bundesarbeitsgemeinschaft Wohnungslosenhilfe und engagiert sich im Fachverband der Diakonie RWL.

29. Oktober 2020

US-Wahl 2020

Soziales Engagement gegen die Spaltung

Vier weitere Jahre Donald Trump oder gewinnt Joe Biden die US-Wahl am 3. November? Das Wahlergebnis entscheidet nicht nur über den nächsten US-Präsidenten. Es bestimmt auch die Eckpfeiler der sozialen Arbeit, betonen die Präsidenten der US-Partnerdiakonie CHHSM und Sigrid Rother von der United Church of Christ.

27. Oktober 2020

Partizipation in der Jugendhilfe

Mitbestimmung leben, Demokratie lernen

Hausaufgaben, Medienkonsum, Ruhezeiten – Das sind Themen, die in Familien wie auch Wohngruppen der Jugendhilfe für Konflikte sorgen. Von allen akzeptierte Lösungen für das Zusammenleben zu finden, ist schwierig, aber möglich. Und zwar mit den "Gerechten Gemeinschaften". Wie das von Diakonie RWL entwickelte Modell für Gruppengespräche aussieht, erläutert jetzt eine Arbeitshilfe.