Meldungen

9. April 2020

Nachruf

Diakonie trauert um Reinhard van Spankeren

Engagierter öffentlicher Streiter für soziale Gerechtigkeit und Menschlichkeit, verlässlicher Kollege und begeisterter Fußballfan – Reinhard van Spankeren, Leiter der Abteilung Kommunikation und Öffentlichkeitsarbeit, ist tot. Er verstarb an den Folgen einer Covid-19-Erkrankung. Der Kommunikationsexperte wurde 62 Jahre alt.

9. April 2020

Kliniken in der Corona-Krise

Die Ruhe vor dem Sturm

Die Zahl der Corona-Infizierten steigt. Noch ist die Pandemie in Deutschland nicht auf ihrem Höhepunkt angekommen. Das Evangelische Luisenhospital in Aachen nutzt die Zeit und bereitet sich auf einen rapiden Anstieg von Corona-Patienten vor. "In unserem Gesundheitswesen wurde zu lange an der Pflege gespart. Das zeigt sich jetzt so deutlich wie nie", sagt Pflegedirektorin Claudia Kuhnen. 

7. April 2020

Flüchtlingsheime in der Corona-Krise

Abstand halten unmöglich

In den Flüchtlingsheimen der Länder leben die Menschen auf engstem Raum zusammen. Jetzt gibt es in einer NRW-Aufnahmeeinrichtung die ersten Corona-Fälle. In Euskirchen stehen die Bewohnerinnen und Bewohner unter Quarantäne. "Um eine weitere Ausbreitung des Virus zu verhindern, sollte ein Teil der Flüchtlinge unbedingt dezentral in kleinere Unterkünfte verlegt werden", fordert Diakonie RWL-Migrationsexperte Dietrich Eckeberg im Interview.