Hohe Energiepreise: Staatliche Hilfen für Privatpersonen und Haushalte

So hilft der Staat Privatpersonen und Haushalten

An dieser Stelle finden Sie gesammelte Informationen von Diakonie, Kirche, Bund und Ländern zu Entlastungen für Privatpersonen und Haushalte.

  • Hand hält Geldschein über Gasflamme

Seit dem Angriffskrieg Wladimir Putins auf die Ukraine haben fast alle Weltregionen mit erheblich gestiegenen Kosten für Energie (Strom und Wärme) und Lebensmittel zu kämpfen. Um diese Belastungen einzudämmen, haben seit dem Frühjahr 2022 die Regierungen des Bundes und der Bundesländer umfangreiche Entlastungspakete mit einem Volumen von mehr als 300 Milliarden Euro auf den Weg gebracht. Hier stellen wir die wichtigsten Informationen (Links zu Hintergründen, Gesetzen und Verordnungen) für Sie zusammen.

Neues

Nordrhein-Westfalen

Rheinland-Pfalz

Saarland

Weitere hilfreiche Links

Ihr/e Ansprechpartner/in
Franz Werfel
Geschäftsfeld Vorstand
Weitere Informationen

Kampagnen-Seite "Energie-Hilfe"

Hier sind Informationen sowie Musteranschreiben für Betroffene und Beratende sehr übersichtlich zusammengestellt.