Kita

Lust auf soziale Berufe

Statt in der Uni Dortmund an Bauplänen und Rechenmodellen zu sitzen, mache ich seit August 2020 eine Ausbildung zum Erzieher. Ich mag diesen Beruf so sehr, dass ich dafür mein Studium abgebrochen habe. Auch als Erzieher gibt es eine Menge zu lernen. Montags und dienstags bin ich in der Berufsschule, mittwochs bis freitags im Evangelischen Regenbogen-Kindergarten in Arnsberg.

Freiwilligendienst "Move"

Frida heult laut auf. Dicke Tränen kullern über ihr Gesicht. "Meine Hose ist kaputt", schluchzt das blonde Mädchen, "Dennis, schau doch mal, da ist ein Loch." Dennis Rosenstein kniet sich zu ihr in den Sand, begutachtet das kleine Loch in der blauen Leggings und nimmt Frida tröstend in den Arm.

Freiwillige im Sommerporträt

Fast hätte Sarah Klein ihren Einstellungstest in der Sternengruppe nicht bestanden. Zumindest, wenn es nach Lea und ihrer Freundin Sarah gegangen wäre. "Sie konnte keinen richtigen Stern malen", erzählen sie und kritzeln schnell einen Stern auf eine Blume mit Kreidetafel, die am Gartengeländer hängt. "So geht das. Aber das musste ich ihr erst beibringen", betont die sechsjährige Sarah und ist sichtlich stolz darauf, dass sie der "großen Sarah" helfen konnte.