Nachholtermin: Persönlichkeitsstörungen

Fortbildung
Ein häufiges Krankheitsbild in Haft
Referentin/Referent
Dr. Jürgen Peter Arimond
Samstag, 2. April 2022 - 10:00 - 17:00
Anmeldeschluss
2. März 2022
Kosten für Mitglieder
€ 0,00 inklusive Verpflegung
Kosten für Nichtmitglieder
€ 0.00 inklusive Verpflegung
Kurzbeschreibung

Menschen mit (dissozialen) Persönlichkeitsstörungen kommen auf Grund des Krankheitsbildes häufig mit unserem Gesetz in Konflikt. Missachtung sozialer Regeln und Normen, tiefes Misstrauen, geringe Frustrationstoleranz, ungesteuerte Aggressionen und mangelnde Impulskontrolle sind geradezu typisch für diese Störungen. Sie erhalten Informationen zu Formen der Persönlichkeitsstörungen und über zu beachtende Grenzen im Umgang mit Persönlichkeitsstörungen.

Zielgruppe
Ehrenamtliche in der Straffälligenhilfe
Ansprechpartner/in
Heike Moerland
h.moerland@diakonie-rwl.de
0211 6398-330
Alternativer Ansprechpartner
Renate Förster
0211 6398-336
r.foerster@diakonie-rwl.de
Veranstaltungsort
Haus der Technik Essen
Lenaustraße 41 Lenaustraße 41
45127 40470 Düsseldorf