Verband Evangelischer Krankenhäuser Rheinland-Pfalz und Saarland (VEK-RPS)

Der Verband Evangelischer Krankenhäuser Rheinland-Pfalz und Saar (VEK-RPS) vertritt die Interessen von rund 20 evangelischen Krankenhäusern in Rheinland-Pfalz und dem Saarland, von kleinen Tageskliniken bis hin zu Häusern der Maximalversorgung. Dabei kooperiert er mit dem Beauftragten der Diakonie in Rheinland-Pfalz, den Landeskirchen Rheinland, Hessen und Nassau und der Pfalz und ihren Diakonischen Werken. 

Der Fachverband hat sich zum Ziel gesetzt, das evangelische Profil in der Krankenhausarbeit zu stärken und zu pflegen. Er will die berufsgruppenübergreifenden Zusammenarbeit im Krankenhaus fördern. Der VEK-RPS analysiert krankenhausrelevanter gesundheitspolitischer Entwicklungen, bietet seinen Mitgliedern eine fachspezifische Beratung an und versteht sich als ihre Interessenvertretung gegenüber allen Partnern und Organisationen des Gesundheitswesens.

Vorsitz und Geschäftsführung
Weitere Mitglieder des Vorstands