1. Oktober 2019

Konzentration auf den Standort Düsseldorf

Diakonie RWL-Geschäftsstelle in Münster geschlossen

Das Diakonische Werk Rheinland-Westfalen-Lippe e.V. konzentriert seine Kräfte in der Landeshauptstadt Düsseldorf. Zum 30. September 2019 wurde die Geschäftsstelle in Münster geschlossen, alle Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter sind ab sofort in Düsseldorf zu erreichen.

Auf die Fusion der drei landeskirchlichen Werke Rheinland, Westfalen und Lippe zum Diakonischen Werk Rheinland-Westfalen-Lippe e.V. im Jahr 2016 folgt jetzt zum 1. Oktober 2019 die endgültige auch räumliche Zusammenlegung und damit die Bündelung aller Kräfte an einem Ort. Mit dem Zusammenrücken soll der kirchliche Wohlfahrtsverband gestärkt und gegenüber der Landespolitik konzentriert noch sprachfähiger werden. Die fachliche Expertise, die sozial- und gesundheitspolitischen Positionen, die Orientierung an den Bedürfnissen der Mitglieder und die Beratung der diakonischen Werke und Unternehmen in Rechtsfragen, wirtschaftlichen Fragen und allen Fragen der fachlichen und verbandlichen Weiterentwicklung erfolgt nun in gemeinsamer Arbeit von einem Standort aus.

Die Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter sind über folgende Anschrift erreichbar:

Diakonisches Werk Rheinland-Westfalen-Lippe e.V. – Diakonie RWL
Lenaustraße 41
40470 Düsseldorf. 

Die E-Mail-Anschriften bleiben gleich nach folgendem Muster:
m.mustermann@diakonie-rwl.de

Die bisherige zentrale Münsteraner Telefonnummer wird ab heute auf die zentrale Telefonnummer in Düsseldorf umgeleitet: 0211 6398-0.

Ihr/e Ansprechpartner/in
Reinhard van Spankeren

Kommunikation und Öffentlichkeitsarbeit

Weitere Informationen
Ein Artikel zum Thema:
Diakonie RWL
Bewerten Sie diesen Artikel
Bewerten Sie diesen Artikel als Erster