Samstag, 14. Mai 2011

Lebensqualität für Menschen mit Demenz

Handlungsleitfaden

In einem zweijährigen Projekt haben 24 diakonische Einrichtungen in Westfalen und Lippe gemeinsam mit der Karla Kämmer Beratungsgesellschaft Essen zahlreiche Ideen für eine verbesserte Versorgung von dementen Menschen entwickelt und in der Praxis erprobt. Ziel ist es, gemeinsam mit den betroffenen Menschen das Miteinander in einer stationären Einrichtung der Altenhilfe so zu gestalten, dass auch ihr Leben in der Phase von Alter und Demenz gelingt. Der Leitfaden zeigt auf, wie sich ein Heim auf die besonderen Bedürfnisse dementer Menschen einstellen kann. Die Broschüre enthält theoretische Grundlagen und praktisches Handwerkszeug.

Der Leitfaden "Lebensqualität für Menschen mit Demenz" kann bestellt werden bei:

Diakonie Rheinland-Westfalen-Lippe, Refererat Altenarbeit, Friesenring 32/34, 48147 Münster

Weitere Informationen
Ein Artikel zum Thema:
Alter und Pflege