Auslegung § 28b Abs. 2 IfSG durch das BMG