Ev. Stiftung Volmarstein

22. März 2024
Neuer Gedenkort für Verstorbene

Die Ev. Stiftung Volmarstein hat an ihrem Volmarsteiner Berufskolleg einen neuen Gedenkort für Verstorbene errichtet. Neben dem Berufskolleg entsteht ein kreisrund gepflasterter Bereich mit Sitzbänken und von Hecken und Sträuchern geschützt, wie die Stiftung am 22. März mitteilte. Zentrales Element sind mehrere Stelen, an denen die Namen der Verstorbenen auf kleinen Plaketten angebracht werden können.  Am Berufsbildungswerk Volmarstein und dem Werner-Richard-Berufskolleg machen junge Menschen mit körperlichen Einschränkungen oder Autismus-Spektrum-Störungen eine Berufsausbildung oder besuchen die Berufsschule. Bei einigen Krankheitsbildern ist die Lebenserwartung stark einschränkt. Daher kommt es immer wieder vor, dass junge Erwachsene während ihrer Zeit dort versterben.