Diakonie Ruhr-Hellweg

1. August 2022
Für Familien im Einsatz

Eltern und Kinder unterstützen, wenn der Alltag zur Belastung wird: Dafür gibt es seit mittlerweile 20 Jahren die "Aufsuchende Elternhilfe" in Hamm. Das Ehrenamtsprojekt der Diakonie Ruhr-Hellweg wurde 2002 ins Leben gerufen. Die ehrenamtlich tätigen "Familienpatinnen" bieten (werdenden) Müttern und Familien mit Kindern Begleitung und Unterstützung, wenn es im Alltag schwierig wird und Entlastung durch Familie und soziales Umfeld nicht möglich ist. "Dieses niederschwellige Angebot trägt dazu bei, Familien in Krisen unbürokratisch aufzufangen", erklärt Simone Potthast, die das Projekt als Mitarbeiterin der Schwangeren- und Schwangerschaftskonfliktberatung der Diakonie in Hamm betreut.

Hier lesen Sie mehr über die Angebote der Diakonie Ruhr-Hellweg