Haftentlassung

Straffälligenhilfe

Am Ende passt alles in einen Karton. Mehr bringen die Menschen aus dem Gefängnis nicht mit, wenn sie zu Natascha Zippro in die Beratungsstelle der Gefangenenfürsorge der Diakonie Düsseldorf kommen. So war es auch im Fall eines drogenkranken Mannes, der während der Haft clean gewesen war und es nach seiner Entlassung auch bleiben wollte. Doch außerhalb des Gefängnisses drohte er wieder in die Sucht abzugleiten.