Veranstaltungen

Eine Anmeldung ist möglich!
Fortbildung
16.5.2017 - 17.5.2017

„Was soll nur aus uns werden?“

Annette Breiter

Wohnformen für Mütter und/oder Väter und ihre Kinder in Verbindung mit intensiver sozialpädagogischer Betreuung richten sich in der Regel an minderjährige oder bedürftige Mütter/Väter in einer Lebensphase, die sich durch hohe Anforderungen auszeichnet und die sie aufgrund ihres besonderen individuellen Förderbedarfs nicht alleine bewältigen können.
Ziel des Seminars ist die Erarbeitung eines praxistauglichen Stufenmodells, in dem alle wichtigen Faktoren wie Selbstkontrolle, Alltagskompetenz, Eltern-Kind-Interaktion, Bindungsfähigkeit und Resilienzförderung Berücksichtigung finden.

Eine Anmeldung ist möglich!
Fortbildung
20.11.2017 - 22.11.2017

Ganz normal - oder?!

Thema der Fortbildung sind zum einen ausgewählte psychiatrische Krankheitsbilder und zum anderen der pädagogische Umgang mit diesen verschiedenen Diagnosen. Dazu gehören u.a. auch praktische Anregungen für die Gestaltung des Gruppenalltags.

Eine Anmeldung ist möglich!
Fortbildung
28.6.2017

Tagesgruppenmitarbeiterforum "Bindung ist Bildung" - Kinder psychisch kranker Eltern in Tagesgruppen

Dr. med. Michael Hipp

Psychische Erkrankungen führen nicht selten zu einer schweren Beeinträchtigung des familiären Zusammenlebens. Besonderen Belastungen und Gefährdungen sind dabei die betroffenen Kinder ausgesetzt. Das frühzeitige Erkennen und Einordnen psychischer Verhaltensauffälligkeiten der Eltern bildet die Voraussetzung für präventive Interventionen mit nachhaltiger Förderung der kindlichen Entwicklung.