Diakonie Ruhr / Bochum

6. April 2017
Telefonischer Besuchsdienst

Das Seniorenbüro Mitte, eine Kooperation der Stadt Bochum mit der Diakonie Ruhr, hat eine neue Form des Besuchsdienstes ins Leben gerufen. Interessierte erhalten einmal in der Woche eine Anruf von einem Telefonpaten. Für das Projekt "Mit Herz am Hörer" werden noch weitere Ehrenamtliche gesucht, so Christine Drüke von der Diakonie Ruhr, die das Projekt leitet. Einen telefonischen Besuchsdienst der Diakonie gibt es auch schon in anderen Städten, zum Beispiel in Leverkusen.