Meldungen

20. Januar 2017

Pflegebildungsreform

Stiefkind Altenpflegeschule

Eigentlich sollte die generalisierte Pflegeausbildung längst beschlossen sein. In NRW wäre die Zusammenführung der drei Ausbildungen zur Alten-, Kranken- und Kinderkrankenpflege für die unterfinanzierten Altenpflegeschulen ein Weg aus der Krise. Doch das Pflegeberufegesetz lässt auf sich warten. Die Diakonie RWL fordert die Landesregierung daher auf, die Altenpflegeausbildung jetzt ausreichend zu finanzieren.

19. Januar 2017

Innovationspreis Bahnhofsmission

Mehr als Wärmestube und Reisehilfe

Erzählcafés und kultursensible Spaziergänge – damit will die Bahnhofsmission Düsseldorf auf den Sozialraum Bahnhof aufmerksam machen. Ihr Projekt hat heute den Innovationspreis der Diakonie RWL erhalten. Die Auszeichnung soll die Vielfalt der ehrenamtlichen Arbeit in den Bahnhofsmissionen zeigen. Referentin Karen Sommer-Loeffen hat den Preis vor sechs Jahren ins Leben gerufen.

17. Januar 2017

Freiwilligendienst in Nicaragua

Armut, Lebensfreude und Machokultur

Seit August leben Anna und Finn in Nicaragua. Sie gehören zu den fünf Pionieren des neuen Auslandsfreiwilligendienstes der Diakonie RWL. Nach einem halben Jahr in sozialen südamerikanischen Projekten ziehen Anna und Finn eine erste Bilanz. Dabei ist klar: so wie sie Deutschland verlassen haben, werden sie nicht zurückkommen.